Die professionelle SWOT-Analyse. Einfach und schnell.

Analysieren Sie einfach und schnell mit einem SWOT-Tool Ihr Unternehmen.

Ein gutes Instrument zur Unternehmensanalyse ist die SWOT-Analyse. Mit ihr werden zwei Bereiche miteinander kombiniert und die Ergebnisse in einer Matrix dargestellt: Die Umweltanalyse und die Unternehmensanalyse.

 

SWOT ist ein Synonym und bedeutet:

 

S trengths (=Stärken)

W eaknesses (=Schwächen)

O pportunities (=Chancen) und

T hreats (=Gefahren).

Bild der SWOT-Analyse Matrix SWOT-Analyse Matrix

Die Umweltanalyse - als „externe Analyse“ - betrachtet das Umfeld des Unternehmens. Die von „außen“ kommenden Chancen und Gefahren werden bewertet: Aus welchen Entwicklungen können Chancen entstehen? Aus welchen Trends erwachsen Gefahren? Die exogenen Faktoren lassen sich nicht beeinflussen. Umso wichtiger ist es, die Entwicklungen rechtzeitig zu entdecken und gut zu antizipieren.

 

Bei der „internen Analyse“ geht es darum, die eigenen Stärken und Schwächen vollständig zu erkennen und zu bewerten. Anders als bei den exogenen Faktoren sind dies Größen, die voll beeinflusst, gesteuert und kontrolliert werden können.

Führen Sie die SWOT-Analyse mit dem Profi-Excel-Tool durch ...

Systematisch.

Das Excel-Tool für die SWOT-Analyse ist systematisch aufgebaut.

 

Umfangreich.

Sie können sicher sein: Alle relevanten Themen der SWOT-Analyse werden analysiert.

Schnell.

Leichtes Handling: Nur die Kriterien anklicken. Nur wenige Zahlen sind für die SWOT-Analyse einzugeben.

Der Weg zur Unternehmensfitness beginnt mit einer gründlichen SWOT-Analyse.

Die Unternehmensanalyse: Basis des zukünftigen Erfolgs.

In Zukunft werden nur noch die Unternehmen Erfolg haben, die in allen Bereichen Spitzenleistungen erbringen, die in allen Bereichen, bei allen Funktionen exzellent arbeiten. Dazu müssen alle Funktionen und alle Prozesse optimal gestaltet werden.

 

Wo lassen sich Verbesserungen erreichen? Was ist bereits in Ordnung? Was muss dringend geändert werden? Wo sind für uns Chancen am Markt? Wo lauern Gefahren?

 

Der Weg zur Unternehmensfitness führt nur über eine umfassende und gründliche Unternehmensanalyse. Dies ist der erste und entscheidende Schritt. Ein sehr gutes Werkzeug dazu: Die SWOT-Analyse.

Was ist das Besondere am Tool für die SWOT-Analyse?

 

Das Tool bietet Ihnen die Sicherheit, dass Sie Ihr Unternehmen mit der SWOT-Analyse umfassend durchleuchten können. Und dies in Eigenregie. Denn Sie wissen am besten, was in Ihrem Betrieb los ist. Und was nicht.

 

Sie gehen systematisch vor: Alle Analysekriterien sind durch eine "Klammer" verbunden. Die Klammer ist das W.O.C.-Unternehmensmodell. Mit diesem Modell wird ein Unternehmen und sein Umfeld systematisch dargestellt.

 

 

Sie arbeiten in einem kleinen oder mittelständischen Unternehmen? Dann ist das Tool zur SWOT-Analyse ideal einsetzbar.

Als wirksames Instrument zur Verbesserungen im gesamten Unternehmen ist SWOT hervorragend geeignet. Die Grundidee ist die gleichzeitige Betrachtung von Stärken, von Schwächen, von Chancen und von Gefahren.

Das umfangreichste SWOT-Tool. Weit und breit.

Test-Tool anfordern: Erfahren Sie, wie schnell und einfach die SWOT-Analyse funktioniert.

 

 

Hier das Test-Tool kostenlos anfordern.

 

Im Excel-Test-Tool sind zwei von neun Analysethemen freigeschaltet. Somit können Sie selbst testen, ob das Tool auf Ihrem Computer läuft und ob Sie mit dem Handling zurechtkommen.

Niemand kennt Ihr Unternehmen so gut wie Sie selbst.

Sie leiten ein kleines oder mittelständisches Unternehmen? Dann tragen Sie eine enorme Verantwortung. Viele Details nehmen Ihre Aufmerksamkeit in Anspruch. Die Führung der Mitarbeiter. Die Beobachtung des Marktes. Die Akquise und Betreuung von Kunden.

 

Wichtige Details finden sich in jedem Bereich. Dabei dürfen Sie das große Ganze nie aus dem Blick verlieren. Ein Blick auf nur einen Aspekt des Unternehmens gibt nur einen unvollständigen Eindruck. Die Mitarbeiter könnten etwas zufriedener sein. Kunden melden sich nicht oft genug. Die Produktionskosten bieten auch noch Platz nach oben. Viele Probleme sind gefühlt vorhanden, ihre konkrete Benennung ist aber schwierig.

Der gute Ansatz: Die Unternehmensanalyse

Decken Sie mit dem Analyse-Tool die Schwachstellen in Arbeitsprozessen, Kommunikation und Produktion Ihres Unternehmens auf. Mit dem richtigen Werkzeug ist dies auch für Ihr Unternehmen kein Problem.

Eine Analyse Ihres Unternehmens kann auch ohne externe Beratung stattfinden. Denn auch so entstehen valide Ergebnisse. Die Gründe hierfür sind einleuchtend: Schließlich kennt niemand das eigene Unternehmen besser als Sie. Mit den richtigen Mitteln und Werkzeugen sind Sie selbst in der Lage, eine aussagekräftige Prüfung durchzuführen.

Die kritische Betrachtung einzelner Aspekte führt hierbei schnell zu ersten Ergebnissen. Benennen Sie gezielt Handlungsfelder, bei denen ein Eingreifen notwendig ist. Erkennen Sie Bereiche, in denen eine Optimierung zu besseren Ergebnissen führen wird. Diese Unternehmensanalyse ist kein Selbstzweck. Sie ist darauf ausgelegt, Ihr Unternehmen nach vorne zu bringen. Deswegen zielt sie darauf ab, zentrale Elemente des Unternehmens zu untersuchen.

Test-Tool anfordern: Erfahren Sie, wie schnell und einfach die SWOT-Analyse funktioniert.

 

 

Hier das Test-Tool kostenlos anfordern.

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wilfried Orth Consulting

Anrufen

E-Mail